News
08.11.2016

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Mika, unser kids.dance Maskottchen, steckt voller Tatendrang. Es gibt so viel zu entdecken, doch er weiß nicht, wo er anfangen soll.

 

Kannst Du ihm helfen?

 

Erwecke Mika zum Leben und lasse ihn in Deiner Geschichte ein aufregendes Abenteuer erleben. Egal ob in der Schule, im Urlaub oder auf dem Spielplatz – Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

Einsendeschluss ist der 23.11.2016 um 18 Uhr.

 

Wir nehmen eure Briefe gerne persönlich an. Beschrifte den Umschlag mit deinem Namen, Alter und deinem Kurs. Die besten drei Geschichten werden mit einem Preis belohnt.

 

Hinweis für Mama und Papa:

 

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dass sich eure Kleinen jede Woche aufs Neue auf ihre kids.dance-Stunden freuen. Nur die Kleinen wissen am Besten, was für diese Freude am Tanzen wirklich vonnöten ist. Mit dem Geschichtenwettbewerb rund um unser Maskottchen Mika sind wir bemüht zwei Dinge zu erreichen:

 

Zum einen soll Mika euren Kindern in unserer Tanzschule als Orientierung im Kindertanzbereich dienen. Durch das gedankliche Auseinandersetzen mit der Figur entsteht der hierfür nötige Wiedererkennungseffekt.

 

Zum anderen erhoffen wir uns durch die Geschichten eurer Kinder einen Einblick in deren Phantasie in Bezug auf Wünsche und Bedürfnisse an unser Bewegungsangebot. Die Geschichten werden alle gelesen und nach bestem Gewissen in unseren Unterricht 2017 integriert. Je nach Geschichte könnte hieraus im neuen Jahr eine unterhaltsame Vorlesung, ein Spiel oder eine Bewegungsgeschichte entstehen.

 

Um das zu gewährleisten, zählt jede Geschichte.

 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

19.10.2016

Hallo Dortmund, hallo Region.

 

Die Zumba-Kurse montags unter der Leitung von Mario und dienstags unter der Leitung von Mark sind euch längst bekannt.

 

Ab dem 04.11.2016 bieten wir euch freitags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr einen neuen Zumba-Kurs unter der Leitung von Nadja Schoeler an.

 


Nadja ist einigen von euch bereits als bldc-Mitglied bekannt.


In ihrem Zumba-Kurs möchte sie die positive Energie und Lebensfreude Südamerikas an ihre Kursteilnehmer weitergeben und ihre Liebe zum Tanzen und der spanische Sprache mit ihnen teilen.

Durch ihre pädagogischen Kenntnisse, die sie sich während ihres Lehramtstudiums aneignet, gestaltet sie ihren Unterricht abwechslungsreich und verbindet mitreißende südamerikanische Rhythmen und einfach zu erlernende Choreographien zu einem effektiven Ganzkörperworkout, das sich anfühlt wie eine Feier unter Freunden.

 

Wir wünschen euch noch eine angenehme Restferienwoche und freuen uns auf zahlreiches Erscheinen in den alten und neuen Kursen.

Euer bldc.team

15.10.2016

 

Hallo zusammen.

 

Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was Gleichtanz ist?

 

Das Besondere am Gleichtanz Basic-Level ist, dass hier die klassische Geschlechterverteilung im Paartanz aufgehoben wird und in der Regel Frauen mit Frauen und Männer mit Männern tanzen.

 

Wir lockern das Ganze noch mehr auf: Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann sich aussuchen, ob er oder sie nur die Männer- oder die Damenschritte lernen möchte oder aber auch einfach Beides. Kombiniert mit Partnerwechseln werden wir so jede nur denkbare Paarkombination erleben.

 

Der Kurs richtet sich gleichermaßen an Paare, Freunde und Singles. Die Anmeldung kann im Gegensatz zu den anderen Kursen daher auch als Einzelperson erfolgen, sofern man offen dafür ist, sowohl mit Männern als auch Frauen zu tanzen.

 

GLEICHGETANZT WERDEN:

 

- Langsamer Walzer

- Pendelwalzer

- Tango Argentino

- Disco Samba

- Foxtrott

- Salsa

 

Für eine verbindliche Anmeldung sendet uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Gleichtanz" an info@bodylanguage-dc.de. Nadine (unter anderem unsere Trainerin für Gesellschafts- und Gleichtanz) wird sich dann zeitnah mit euch in Verbindung setzen.

 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.

 

Euer bldc.team